Werbung
Werbung
Lokales

Nach Unwetter legte Überschwemmung den Verkehr auf der A1 lahm

Die Richtungsfahrbahn Hamburg und die Anschlussstelle Hittfeld mussten daraufhin voll gesperrt werden. Nach kurzer Zeit wurde ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung Hamburg wieder freigegeben. Mit den Reinigungsarbeiten der Fahrbahn war die Autobahnmeisterei Hittfeld bis geg. 20:00 Uhr beschäftigt. Aufgrund der Sperrung kam es zeitweise zum Rückstau bis zur Anschlussstelle Dibbersen (ca. 7 km). Schäden von Verkehrsteilnehmern sind bislang nicht bekannt geworden.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaue auch dies

Close
Close