Werbung
Lokales

Polizei nimmt Dealer in Finkenwerder fest

Beamte des Landeskriminalamts für Rauschgiftdelikte (LKA 68) nahmen gestern Abend einen 24-jährigen Türken vorläufig fest, der im Verdacht steht, mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu handeln. Die Beamten wurden gestern Abend auf den 24-Jährigen aufmerksam, der sich längere Zeit in seinem 1er-BMW auf einem Parkplatz im Finksweg aufhielt. Eine Überprüfung des 24-Jährigen und seines Fahrzeugs führte zum Auffinden von insgesamt 1,1 Kg Kokain, welches sichergestellt wurde. Ebenso wurden 5.400 Euro mutmaßliches Dealgeld sowie zwei Mobiltelefone aufgefunden und sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte dem Haftrichter zugeführt.

Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Close