Werbung
Werbung
Politik

SPD-Mitglieder aus Neu Wulmstorf organisieren Fußball-WM-Benefiz-Tippspiel

Neu Wulmstorf | Foto: SPD –  Ein paar Wochen vor der Fußball-Weltmeisterschaft lädt Tobias Handtke, Fraktionsvorsitzender der SPD im Gemeinderat und Kreistag, gemeinsam mit fußballbegeisterten Unterstützerinnen und Unterstützern der SPD Neu Wulmstorf zu einer WM-Benefiz-Tipprunde ein. Unter www.kicktipp.de/spd-wm kann jeder online teilnehmen, bei einem Einsatz von mindestens 5 €/Person für das gesamte Turnier. Das Besondere daran: Jeder Teilnehmer ist ein Gewinner, denn die gesamt eingezahlten Startbeiträge wandern am Ende des Turniers nicht in die Privatkasse des Siegers, sondern werden an eine Einrichtung oder Institution in Neu Wulmstorf gespendet. Der Gewinner der Tipprunde entscheidet, wer sich dann freuen darf!

„Wir hoffen auf ganz viele Tipper, denn damit wird die Freude am Ende des Turniers noch größer. Spannung bei der WM, selbst für Nicht-Fußballfreunde und mit dem Einsatz einen guten Zweck unterstützen, da gibt es doch nur Gewinner“, freut sich Tobias Handtke (SPD), der als Fußballfan diese Aktion bereits bei den letzten großen internationalen Meisterschaften durchführte. Gewinnerin der Tipprunde vor zwei Jahren war übrigens Hannelore Schade, vielen bekannt vom Mehrgenerationenhaus „Courage“.  Auf ihren Wunsch wurde der Gewinn an die Instrumental-AG des Gymnasiums Neu Wulmstorf überreicht. Es wird also spannend, wer in diesem Jahr den Titel holt und damit anderen eine Freude machen kann. Die Sozialdemokraten hoffen deshalb wieder auf viele Teilnehmer und drücken allen schon jetzt fest die Daumen. Bianca und Karl Heinz Reinecke vom Fan-Shop 1:0 waren sofort begeistert von der Idee und haben Ihre Teilnahme gleich zugesagt und sorgten mit verschiedenen Fan-Trikots gleich für die richtige Ausrüstung beim Fan-Foto.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schaue auch dies

Close
Close