Werbung
Lokales

Mann verunglückt auf Bahnsteig

Veddel | Foto: Sebastian Peters – In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es gegen 00:20 Uhr auf dem Bahnsteig der S-Bahn Station “Veddel” zu einem Unfall zwischen einer S-Bahn und einer männlichen Person.

Die männliche Person besuchte zuvor ein Imbiss in der Station Veddel, trank dort größere Mengen Alkohol und wollte, nach Aussage eines Zeugen, mit der S-Bahn vermutlich nach Hause fahren. Als die Person den Bahnsteig betrat, fuhr die S-Bahn vermutlich bereits an und die männliche Person versuchte noch in diese Bahn zu gelangen. Dabei geriet der Betrunkene zwischen die Bahn und den Bahnsteig. Der Zugführer leitete sofort eine Notbremsung ein und alarmierte die Rettungskräfte. Die angerückten Feuerwehrkräfte haben den Mann zwischen dem Bahnsteig und dem Zug befreit und in ein Rettungswagen gebracht. Dort wurde dieser durch einen Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus befördert.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

Close