Werbung
Werbung
Lokales

Hausbruch: Feuerwehr konnte schnell löschen

Hausbruch – Gegen 14:25 Uhr am Sonnabendnachmittag wurde die Feuerwehr in den Rehrstieg alarmiert. Dort waren Hilferufe aus einer brennenden Wohnung zu hören. Die Feuerwehr rückte mit einem größeren Aufgebot an, da der Umfang des Einsatzes nicht klar war.

Vor Ort eingetroffen konnte das Feuer bereits nach kurzer Zeit gelöscht werden, zwei Bewohner wurden wegen des Verdachts einer Rauchgasintoxikation vom Notarzt vor Ort behandelt. Der Einsatz war gegen 14:45 Uhr beendet, die vorübergehende Sperrung der Straße wurde aufgehoben.

Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Close