Werbung
Lokales

Mutmaßlich Unachtsamkeit kostet Motorradfahrer das Leben

Fleestedt | Foto: Sebastian Peters | Am frühen Dienstagabend gegen 17:20 Uhr kam es auf der Winsener Landstraße zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Motorradfahrer war auf der Winsener Landstraße unterwegs als er mit einem silbernen PKW kollidierte. Dieser kam aus einer Seitenstraße auf die Winsener Landstraße.

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit seiner Maschine in die Seite des PKW, wo er leblos am Boden liegen blieb. Zahlreiche Ersthelfer haben noch versucht den Verunfallten zu helfen, blieben dabei aber erfolglos, auch die Besatzung des Rettungswagen konnte nur noch den Tod feststellen. Der 70 jährige PKW-Fahrer bekam einen Schock. Nach ersten Angaben hat er noch den fließenden Verkehr auf der Winsener Landstraße abgewartet und fuhr zu, dabei übersah er den Motorradfahrer.

Werbung http://feuerwerk-einzelhandel.de/
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close