Kultur

Kulturhaus Süderelbe: Literaturcafé am 1.7.18

Hausbruch | Foto: Kulturhaus | Thema des Literaturcafés im Striepensaal ist im Juli „Wie viele Farben hat die Sehnsucht“. Es sind zwölf unterschiedliche kurze Erzählungen von sechs Autoren, die im Lucy Körner Verlag erschienen sind. Eines haben diese Märchen für Erwachsene gemeinsam: Sie sind für die Seele gemacht.

Jede einzelne Geschichte hat ihren eigenen Zauber und einen tiefen Sinn, der die Herzen berührt und die Seele anspricht. Ob auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, nach einem bisschen Frieden in dieser Welt oder einfach nur zum Zuhören und die Seele baumeln lassen – diese Geschichten schaffen Abstand zum stressigen Alltag und helfen mit etwas Bereitschaft, neue Sichtweisen auf die eigene Lebensstrategie zu finden. Dieter Wehrbrink liest, wieder gemeinsam mit Gunter Miedeck, am Sonntag, den 1. Juli ab 16 Uhr. Einlass ist ab 15.30 Uhr – der Eintritt ist frei.

Zeige mehr
Werbung
Christinas Traumzeit
Asien SBay
HDA
Holst Naturschlafstudio

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X