Werbung
Werbung
Politik
Trend

SPD Hausbruch lädt am 29.06. zum Stadtteilspaziergang durch Neuwiedenthal ein

Schwerpunkt Mobilität

Hausbruch | Der Stadtteilsparziergang beginnt am Freitag, den 29.06. um 17 Uhr an der Bushaltestelle Neuwiedenthal und führt etwa zweieinhalb Kilometer durch das Quartier, sodass die Wegstrecke nach etwas über einer Stunde bewältigt werden sollte.  Im Fokus des Rundgangs stehen diverse Mobilitätsvorhaben und Verkehrsthemen im Stadtteil.

Die neue Bike und Ride-Anlage wird in Augenschein genommen und das Konzept dahinter erläutert. Auf dem Programm steht auch die Besichtigung der Park und Ride-Anlage am Striepenweg. „Es sind schon einige Anwohner auf uns zugekommen, denen die Situation in der Umgebung des Parkhaues missfällt. Das Parkhaus nutzt kaum einer, stattdessen werden die Anwohnerstraßen mit Autos zugestellt. Wir wollen uns mit den Bewohnern die Gegebenheiten vor Ort anschauen und uns selbst ein Bild davon machen“ so die stellvertretende Distriktsvorsitzende Dilan Tas.  Im weiteren Verlauf des Spaziergangs werden auch die lokalen Straßenverhältnisse und die angedachte Veloroute angesprochen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich und eine Teilnahme selbstverständlich kostenfrei.

Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Close