Werbung
Kultur
Trend

Benjamin Tomkins… der Puppenflüsterer

Puppen Comedy Live

Stade| Foto: Stadeum | Bereits zweimal begeisterte er mit seinem allerersten Bühnenprogramm „Früher war ich schizophren und heute sind wir wieder OK“ das Publikum im Stadeum: der Puppenflüsterer Benjamin Tomkins. Am Donnerstag, 25. April 2019, um 19.45 Uhr präsentiert er hier im Rahmen seiner Tour 2019 sein neuestes Puppen-Comedy-Programm. Seine Wegbegleiter „Knut“, „Henriette die Schildkröte“ und Stubenfliege „der Hildegard“ werden dabei nicht fehlen. Der Vorverkauf hat begonnen.

Weltenbummler, Lebenskünstler und seit fünf Jahren begnadeter Bauchredner und Comedian. Der Weg von Benjamin Tomkins dorthin war reiner Zufall. Ein lustiger Spieleabend in familiärer Runde brachte sein bis dahin unentdecktes Talent zu Tage, das war der Startschuss. Benjamin Tomkins arbeitete sofort intensiv an sich und einem Bühnenprogramm, suchte nach „Mitstreitern“ – seinen Puppen, die etwas Besonderes haben und zu ihm und seinen Texten passen. Sein erstes Bühnenprogramm „Früher war ich schizophren und heute sind wir wieder OK“ präsentierte er bundesweit seit 2013. Seine Puppen wurden schon zu diesem Zeitpunkt zu Youtube-Stars und millionenfach geklickt. Fünf Jahre später, nach mehr als 300 Gastspielauftritten, intensiver Fernsehpräsenz und sechs der wichtigsten deutschsprachigen Comedypreise, präsentierte er sein zweites Bühnenprogramm „King Kong und die weiße Barbie“ bundesweit.

Im Stadeum stellt der Prix-Pantheon-Preisträger seine brandneue Puppen-Comedy vor. Das Publikum erwartet ein Programm mit Scharfsinn. Für Humor hat Benjamin Tomkins einen Spürsinn, seine Puppen jedoch ihren ganz eigenen Starrsinn. Tomkins surft durch den alltäglichen Irrsinn, spielt mit dem versteckten Schwachsinn, entdeckt in allem den Unsinn und entführt die Zuschauer in den Frohsinn. Und all das mit einer feinen Prise Tiefsinn. Karten für Benjamin Tomkins neues Programm kosten 18,00 // 22,40 // 24,60 // 26,80 // 29,00 Euro und sind telefonisch erhältlich unter 0 41 41/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen. Die Inhaber der STADEUM CARD 25 erhalten eine Ermäßigung von 25 % auf die Eintrittskarten.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close