Deutsche Post Shop Startseite 728x90
LokalesWirtschaft

Wegen Umzug: Gewerkschaft bestreikt Holsten Produktion

Seit 22 Uhr Arbeit niedergelegt

Hausbruch | Mit dem Umzug von Altona nach Hausbruch will die Holsten Brauerei nach Angaben der Gewerkschaft NGG rund 70 Arbeitsplätze abbauen. Deshalb wird seit 22 Uhr am Mittwochabend der Betrieb bestreikt.

Nach Informationen der Gewerkschaft seien die Verhandlungen der Carlsberg-Gruppe erfolglos geblieben, ein Sozialplan wurde nicht vorgelegt. Noch am Nachmittag habe man versucht, das Eisen aus dem Feuer zu holen und am Verhandlungstisch gesessen. Am Abend waren die Gespräche gescheitert. Vorausgegangen war der Kauf eines Grundstückes in Hausbruch, der Umzug sei nötig geworden, weil der Platz am alten Standort in Altona nicht mehr ausreichte.

Tags
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ja, einverstanden, Deny
698
Close
Zur Werkzeugleiste springen