Werbung
Werbung
Lokales
Trend

Mehrere Verletzte nach Schlägerei am Jungfernstieg

Polizei räumt auf

Hamburg | In der Nacht zum Sonntag kam es am Anleger Jungfernstieg abermals zu einer Schlägerei zwischen Jugendlichen und Jungerwachsenen. Die Anlage am Jungfernstieg befindet sich im Fokus der Ordnungsbehörden, die daraufhin durch Beamte der Polizei Platzverweise an eine Reihe von alkoholisierten Personen aussprachen.

Die Polizei nahm eine Person fest, die zuvor Widerstand geleistet hatte, zwei weitere Personen stehen im Verdacht, gemeinschaftlich auf eine Person eingeprügelt zu haben. Zwei Personen kamen verletzt ins Krankenhaus, davon eine notarztbegleitend.

Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close