Werbung
Theater

Die größten Show-Hits der Reeperbahn

Kiez Diva

St. Pauli | Die Kiez Diva erzählt und singt vom Aufstieg der Reeperbahn zum Broadway Deutschlands: Vom Urknall des Schmidt Theaters, der ersten Riesenshow „Cats“ sowie den kleinen Musical-Boutique-Häusern Imperial und Holstenwall mit ihren legendären Off-Broadway-Shows von „Grease“ bis „Rocky Horror Show“. Über die boomende Zeit der Nullerjahre und die Gegenwart, geprägt von „der“ Stage und dem Kiez-Superhit „Heiße Ecke“. Bis hin zum Musical, das noch über Olivia Jones geschrieben werden muss. Die Kiez Diva erzählt alles!

Die Kiez Diva wird gespielt von Iris Schumacher, und ist die einzige Musical-Darstellerin der Welt, die auf allen „Big Five“ der Hamburger Reeperbahn-Bühnen gestanden hat. Und sie hat viel zu erzählen und zu besingen … Die Kiez Diva war einfach immer mit dabei. Auch Backstage! Sie berichtet von den Brettern, die auf der Reeperbahn nicht nur die Welt bedeuten, sondern oft einfach nur die Rampe zur Lukullus-Wurst und dem ersten Bier in einer langen Absturznacht. Wer war die besoffenste Katze? Welcher Danny in „Grease“ war nicht schwul und ist heute ein internationaler Star? All dies und natürlich die schönsten Songs dazu gibt‘s bei „Kiez Diva“!

Thomas Hermanns schrieb das Buch, die Regie führt Ole Lehmann. Vorstellungen im Schmidtchen Theater an der Reeperbahn laufen vom 15. August bis zum 1. September. Donnerstag bis Samstag jeweils um 20 Uhr und Mitwwoch sowie Sonntag bereits um 19 Uhr. Karten gibt es zum Preis ab € 18,00 zzgl. VVK hier.

Tags
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close