Werbung
Werbung
Kultur

Eine kreative Auszeit vom Alltag: Sommerakademie an der Kunststätte Bossard

Vom 6. bis zum 10. August findet an der Kunststätte Bossard die diesjährige Sommerakademie statt. In der idyllischen Gartenanlage des Museums wird unter Anleitung der Künstlerin Alexandra Eicks gemalt und gezeichnet.

Johann Michael Bossard und seine Frau schufen mit ihrer Kunststätte mitten in der Natur einen Ort, an dem die verschiedenen Künste zu einer Einheit verschmelzen. Ihre künstlerische Schaffenskraft inspiriert bis heute. Die zahlreichen Skulpturen und Malereien vor Ort bilden den Ausgangspunkt für klassische Zeichenübungen, Kompositions- und Farbstudien als Grundlage für eigenständige Malerei und Zeichnung je nach individuellem Interesse der Teilnehmer. Von figurativer Zeichnung bis zum abstrakten Ölgemälden kann in diesem einwöchigen Workshop alles umgesetzt werden. Gemeinsame Übungen und Betrachtungen runden das Seminar ab.

Sommerakademie, Mo-Fr 6.-10.8.2018, 11-18 Uhr, Kursgebühr 250 € zzgl. 30 € Material, Informationen und Anmeldungen unter: 04183/5112.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close