Werbung
Werbung
Lokales

Vermummte Einbrecher flüchten unerkannt

Neu Wulmstorf | Unbekannte versuchten am Sonntagabend gegen 23:10 Uhr in ein Haus in der Straße Im Apfelgarten einzubrechen. Der 27-jährige Hausbewohner wurde durch Einbruch Geräusche wach und schaltete das Licht im Haus an. Als er durch ein Fenster nach draußen sah, konnte er nur noch zwei vermummte Personen flüchten sehen. Diese hatten zuvor an den Rollläden gehebelt. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen nach den Tätern, blieb letztendlich aber erfolglos.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaue auch dies

Close
Close