Werbung
Werbung
Lokales

Nach mehrfacher Sachbeschädigung in die Psychiatrie eingeliefert

Stade. Am Sonntag, gegen 12.45 Uhr, wurde ein Mann dabei beobachtet, wie er auf dem Pendlerparkplatz am Penellweg bei insgesamt acht abgestellten Pkw die Außenspiegel abtrat. Als Zeugen den Mann ansprachen, flüchtete er.

Polizeibeamte konnten den 43-Jährigen jedoch wenig später im Nahbereich feststellen. Der Mann machte einen verwirrten Eindruck, sodass er einem Arzt vorgestellt wurde. Dieser veranlasste die Einlieferung in eine psychiatrische Klinik. Die Höhe des verursachten Schadens wird auf mindestens 4000 Euro geschätzt.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close