Werbung
Lokales

Unbekannter stellt zwei Königspython vor Tierheim ab

Stade. Am gestrigen Abend wurde der Polizei in Stade gegen 22:20 Uhr von einer aufmerksamen Passantin der Fund einer Styroporbox mit der Aufschrift “Achtung Königspython” ca. 100 Meter vor dem Stader Tierheim im Steinbeck gemeldet. Als die eingesetzten Beamten vorsichtig die zugeklebte Box überprüften, stellten sie fest, dass sich darin tatsächlich zwei Schlangen befanden.

Die Box, die mit Luftlöchern versehen und mit Trinkwasserflaschen ausgestattet war, wurde zunächst mit zur Dienststelle genommen und heute im Laufe des Vormittags an eine geeignete Aufnahmestelle übergeben. Da die Box keinerlei Hinweise auf den Eigentümer enthielt, sucht die Polizei nun nach dem ursprünglichen Besitzer, der offenbar mit der Haltung der Tiere überfordert war.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close