Werbung
Sport

Volleyball-Team Hamburg richtet VTH-Cup 2018 am 1. September in der CU Arena aus

Vorbereitungsturnier als erster Härtetest gegen die Teams aus Oythe und Münster

Neugraben. Mit einem Vorbereitungsturnier am Sonnabend, 1. September beginnt für das Volleyball-Team Hamburg die letzte Phase der Vorbereitung. Das Team von VTH-Cheftrainer Jan Maier empfängt die Mannschaften vom VfL Oythe, letzte Saison mit einem starken dritten Platz in der zweiten Bundesliga, und den VC Olympia Münster, das Nachwuchsteam des Bundesligisten USC Münster, in der CU Arena. Los geht es ab 11 Uhr mit dem Spiel Münster gegen Oythe. Um 13:30 Uhr greifen dann die Gastgeberinnen mit dem Spiel gegen Münster ins Turniergeschehen ein. Den Abschluss bildet das Spiel des VT Hamburg gegen den Ligakonkurrenten VfL Oythe um 16 Uhr. Gespielt werden jeweils 4 Sätze.  Der Eintritt für das Turnier beträgt 5 Euro.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaue auch dies

Close
Close