Werbung
Werbung
Freizeit

Big-Band Soundtrain mit swingendem Big Band Sound „made in Stade“

Stade. Bereits zum fünften Mal wird die Stader Big-Band Soundtrain für einen gelösten Swingabend im Stadeum-Foyer sorgen. Big Band Sound im Stil der alten Meister, wie z.B. Glenn Miller oder Duke Ellington, ergänzt durch Jazzklassiker, präsentieren mehr als siebzehn engagierte Musiker unter der Leitung von Christian Stross. Zu erleben ist dieses Konzert am Sonntag, 16. September, um 18.30 Uhr im Stadeum in Stade.

Die Saxophone sind komplett vertreten mit Alt-, Tenor- und Bariton-Saxophonen. Beim Blech sorgen mittlerweile drei Trompeten und drei Posaunen für den fetten Sound. Die Rhythmusgruppe mit Schlagzeug, Klavier, Gitarre, Bass-Gitarre, Kontrabass und einer Tuba bildet schon seit vielen Jahren das musikalische Rückgrat der Band. Seit Ende 2007 leitet Christian Stross die Big-Band. Er ist examinierter Musiklehrer an der Kreisjugendmusikschule Stade. Das Repertoire ist inzwischen breit gefächert und umfasst Swing, Blues, Balladen, Latin, Funk, Rock und Pop.

Die Big-Band Soundtrain ist ursprünglich aus einer Brass-Formation hervorgegangen, doch schon seit vielen Jahren liegt der Schwerpunkt auf Big-Band-Musik. Die Big-Band umfasst mehr als 20 aktive Mitglieder im Alter von 17 bis 77 Jahren.

Die Big-Band entführt das Publikum in die gelöste Welt des Swing, so dass es sich und seinen Freunden ein Konzert der Entspannung, vielleicht bei einem guten Getränk oder auch einem kleinen Imbiss gönnen kann. Eine Mischung aus Sitzplätzen an kleinen Tischen und Stehplätzen an Stehtischen sorgt für eine angenehme Clubatmosphäre.

Karten für den „Swing made in Stade“ kosten 10,30 Euro und sind telefonisch erhältlich unter 0 41 41/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close