Werbung
Werbung
Wirtschaft

Rosi´s Hütte wird neu belebt

Zur Eröffnung gibt es Würstchen und Gegrilltes

Fischbek. In Fischbek ist die gemütliche Kneipe in der Ladenzeile zwischen dem Weinladen und dem ehemaligen Lottolädchen eine Institution. Als die letzte Inhaberin um die Jahreswende 2017/18 die “Rosi´s Hütte” schloss, gab es viele traurige Gesichter unter den Stammgästen aus der umliegenden Siedlung. Denn mit Rosi´s Hütte verabschiedete sich auch der letzte Treffpunkt in der Gegend.

Als Katy Othamani vor kurzem in den sozialen Netzwerken ihre Pläne für die Weiterführung bekannt gab, hagelte es zahlreiche positive Kommentare. Die Neueröffnung stößt auf durchweg positive Resonanz. Zwar ändert sich der Name in “Katy´s Hütte”, doch insgesamt bleibt es bei der bekannten urgemütlichen und praktischen Einrichtung. Dart´s und Knobeln bei gemütlichen Beisammensein und natürlich Fassbier und die vielen anderen Spezialitäten wird es wieder geben. Die Preise sind dabei moderat: 2,20 Euro für ein 0,3 liter gezapftes Bier und 5,50 Euro für eine kräftige “Mische”.

Zur Eröffnung am kommenden Sonnabend um 15 Uhr gibt es leckere Wurst vom Grill gratis zum Getränk. Zudem wird es in der Happy-Hour von 17 – 19 Uhr die Knolle Astra oder Holsten für einen Euro geben. Am Abend heizen die DJ´s Peter und Jens den Gästen kräftig ein. Das Team von Katy´s Hütte brennt bereits darauf, die alten Gesichter, aber auch neue Gäste zu sehen.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close