Werbung
Ehrenamt

Kostenloses Frühstück für Ehrenamtliche

Anmeldung bis zum 10. September

Neugraben-Fischbek. Am 15. September um 12:30 Uhr lädt das Team von Aktuelles aus Süderelbe zum 1. Ehrenamtsfrühstück ein. Bei einem herzhaftem Frühstück mit Kaffee, Brötchen, Marmelade, Aufschnitt, Ei und noch viel mehr in der “Backbude” (Süderelbering 1 in Neugraben) gibt es Gelegenheit, sich mit anderen Ehrenamtlichen auszutauschen und mehr über das Ehrenamt zu erfahren. Das Frühstück ist für Inhaber der Süderelbe-Card Gold Edition oder der Ehrenamtskarte völlig kostenfrei.

Ehrenamtskarte gleich vor Ort beantragen

“Wer ehrenamtlich tätig ist und noch nicht im Besitz der kostenlosen Ehrenamtskarte, kann sie bei dieser Gelegenheit beantragen”, so Andreas Scharnberg. “Die Vorteile sind vielfältig. So gibt es Rabatte bei lokalen Dienstleistern und Geschäften, außerdem besteht die Möglichkeit an Weiterbildungen teilzunehmen oder sich mit anderen Ehrenamtlichen auszutauschen. Eine lokale Plattform eben, die den Zusammenhalt noch weiter stärken soll und das zivilgesellschaftliche Engagement im Rahmen der Ehrenamtskarte wenigstens ein wenig belohnt.”

Anmeldung notwendig

Die Ehrenamtskarte kann auf der Webseite der Süderelbe-Card beantragt werden. Für das Ehrenamtsfrühstück können Sie sich mittels eines Formulars anmelden oder Montag bis freitags zwischen 10 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 040 5722 3070. Angemeldete Gäste ohne Ehrenamt zahlen nur 6 Euro für das Frühstück, welches in Zusammenarbeit mit Edeka Warncke´s Frischecenter organisiert wird.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaue auch dies

Close
Close