Werbung
Freizeit

Ferien-Erlebnis-Tage im Herbst auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Wennerstorf. „Ferien auf dem Bauernhof“ heißt es wieder am 8. und 9. Oktober. Die Kinder erleben die Erntezeit und treffen Wintervorbereitungen. Es erwartet sie ein spannendes Programm rund um Äpfel und Singvögel. Außerdem kochen sie gemeinsam ihr Mittagessen mit Zutaten vom Bio-Bauernhof. Die Ferien-Erlebnis-Tage sind für Kinder ab fünf Jahren, die Kosten betragen 20 Euro pro Kurs (inkl. Material und Mittagessen). Interessierte können sich jetzt unter Tel. (0 41 65) 21 13 49 oder info@museumsbauernhof.de anmelden.

Auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf erleben die Kinder abwechslungsreiche Ferien auf dem Hof: Am Montag, den 8. Oktober, bauen die jungen Obstbauern eine Apfelring-Trockenanlage und pressen frischen Apfelsaft. Am Dienstag, den 9. Oktober, erkunden die Kinder die Welt der heimischen Vögel und bauen eine Futterstation für Singvögel, die trotz herbstlicher Temperaturen im Norden bleiben. Auch dieses Jahr gehört wieder das gemeinsame Mittagessen zum Programm. Die Kinder kochen es selbst mit Zutaten, die der hauseigene Bioland-Betrieb herstellt.

Montag, 8. Oktober: Apfelzeit; Dienstag, 9. Oktober: Amsel, Meise und Grünfink; Jeweils 10 bis 16 Uhr, ab 5 Jahren, 20 Euro pro Kurs (inkl. Material und Mittagessen) Anmeldung unter Tel. (0415) 21 13 49 oder info@museumsbauernhof.de

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaue auch dies

Close
Close