Werbung
Lokales

Unternehmer ohne Grenzen e.V. informieren über Erwerbsorientierung und Selbstständigkeit

Hausbruch. Die Projekte „LuTZi (Lern- und Trainingszentrum für Frauen aus aller Welt)“ und „Neuwiedenthal im Zentrum“ laden interessierte Frauen mit Migrationshintergrund zu einer Informationsveranstaltung über „Erwerbsorientierung und Selbstständigkeit“ im Stubbenhaus (Stubbenhof 2) am Mittwoch, den 12. September, 10-12 Uhr, ein.

Informiert wird vorwiegend über die Erwerbsmöglichkeiten; Minijob, Teilzeitjob, sowie Selbstständigkeit und Existenzgründung. Referieren und Ihre Fragen beantworten werden Mitarbeiter von dem Unternehmer ohne Grenzen e.V. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Kontakt aufnehmen können Sie über Telefon 040 / 79 61 26 65 oder E-Mail: lutzi@invia-hamburg.de.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close