Werbung
Werbung
HarburgLokales

Verletzte Schüler nach Vollbremsung eines Reise-Busses

Harburg. Gegen 15:00 Uhr rückte der Rettungsdienst der Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen zu einem Notfalleinsatz in die Grumbrechtstraße aus. Nach der Vollbremsung eines Busses haben sich zunächst Kinder mit Schmerzen im Nackenbereich in der Schule gemeldet. Da nicht genau klar war, wie viele Kinder betroffen sind, hat die Feuerwehr einen Alarm der höchsten Stufe ausgelöst. Der Einsatz dauerte um 15:35 Uhr noch an.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close