Werbung
KulturMusical

Familien-Musical „Die Schöne und das Biest“

Inszenierung vom Theater Liberi für Kinder ab 4 Jahren

Stade. Die wohl schönste Liebesgeschichte aller Zeiten kommt nun als unterhaltsames und humorvolles Musical für ein Publikum ab vier Jahren auf die Bühne und ist am Samstag, 28. Oktober, um 15 Uhr auch im Stadeum zu erleben. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi aus Bochum inszeniert das französische Volksmärchen zeitgemäß und verspricht einen großen Spaß für die ganze Familie.

Eindrucksvoll wird die berührende Geschichte über die wahre Liebe erzählt. Gefühlvolle Eigenkomposition und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion Groß und Klein in die Welt dieses bezaubernden Märchens. Ein bestens ausgebildetes Ensemble lässt den Klassiker in neuem Licht glänzen. Romantische Balladen und poppige Hits, gepaart mit temporeichen Choreografien machen dieses Erlebnis unvergessen.

Das bildstarke Märchen gegen Oberflächlichkeit ist hochaktuell. Bella, ein offenes und fröhliches Wesen, stellt sich dem Biest unerschrocken und erkennt, dass sich hinter der monströsen Fassade mehr verbirgt. Sie folgt ihrem Herzen und kann durch die Kraft der Liebe den bösen Zauber bannen.

Karten für das neue Musical-Highlight vom Theater Liberi gibt es für Kinder bis 14 Jahre zum Preis von 17,00 / 21,00 / 24,00 Euro und für Erwachsene für 19,00 / 23,01 / 26,00 Euro telefonisch unter 0 41 41/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close