Werbung
Werbung
Lokales

Vermisstenfahndung nach 15-jährigem Mädchen

Hamburg. Die Polizei Hamburg sucht nach der 15-jährigen Rim Ali K. Rim hielt sich gemeinsam mit ihrer Mutter zu Besuch bei ihrem Cousin in Hamburg auf. Am Morgen des 04.09.2018 suchte sie einen Supermarkt in der Nähe der S-Bahn-Station Holstenstraße in Hamburg-Altona auf. Von diesem Besuch ist sie nicht zurückgekehrt.

Am 07.09.2018 wurde Rim von Zeugen noch in einer Wohnunterkunft in der August-Kirch-Straße in Hamburg-Bahrenfeld gesehen. Die Ermittlungen ergaben, dass Rim sich dort schon häufiger aufgehalten hat. Bisher getroffene Maßnahmen führten nicht zur Ermittlung des derzeitigen Aufenthaltsortes der 15-Jährigen.

Sie wird wie folgt beschrieben:
– scheinbares Alter 15-18 Jahre
– 175 cm groß
– schlanke Figur
– lange, dunkle Haare
– sie spricht italienisch, englisch und etwas deutsch
– schwarzes Longsleeve, schwarz-weißer Minirock mit Palmenaufdruck,
– schwarze Leggings, dunkle Turnschuhe mit weißer Sohle
– Von ihrer Familie wird sie “Linda” genannt

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten bitte an das Hinweistelefon der Polizei unter der Rufnummer 0404286-56789 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close