Werbung
Werbung
Kultur

Female Music Festival

MUSIK • WORKSHOP • PANEL

Wilhelmsburg. Die Debatte um die Anzahl weiblicher Musikacts auf Festivalbühnen und in verantwortungsvollen Positionen in der Musikbranche ist in vieler Munde und läuft auf breiterer Ebene, als das in den vergangenen Jahren der Fall war. Die Keychange-Initiative beispielsweise ist ein guter und wichtiger Schritt für das Bewusstmachen der Thematik und aktive Veränderung. Es ist jedoch noch ein langer Weg, alte gesellschaftliche Denkmuster grundlegend neu zu manifestieren und zu einer gleichberechtigten Repräsentanz zu finden.

Musikfrauen müssen grundsätzlich sichtbarer werden. Denn es gibt sie! Vor allem die Stärkung des Selbstvertrauens in “weiblich-untypischen” Bereichen in der Musikwelt ist dabei wichtig, um die typischen Rollenbilder abzuschütteln. (Frauen&HipHop – ja!, Frauen&Technik – klar!, Frauen&Rock’n’Roll – logo!). Dennoch werden Frauen oft genug nicht so ernst genommen, wie männliche Kollegen. Egal ob es als Musikerin, Technikerin etc. ist. Sie müssen sich härter beweisen, um anerkannt zu werden. Aber warum ist das so?

Um das zu diskutieren, dem etwas entgegenzustellen, sich zu vernetzen und gemeinsam eine gute Zeit zu haben, veranstaltet MUCKEBOOK dieses Open Air am 23. September von 14 – 22 Uhr auf der Freilichtbühne im Wilhelmsburger Inselpark mit Musik und Gesprächsrunden. Hinter MUCKEBOOK steckt die leidenschaftliche Konzertveranstalterin Anne Nickusch, die seit vielen Jahren für unterschiedlichste Musikprojekte, Festivals und Konzertformate arbeitet, häufig mit einem Anspruch, gesellschaftliche Themen mit Musik zu verbinden und wichtige Projekte zu unterstützen.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close