Werbung
Werbung
Lokales

App mit Qualitätssiegel

‚Natürlich Hamburg!‘ ist offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Hamburg. „Natürlich Hamburg! – eine App führt in die Natur“ ist heute als offizielles Projekt der ‚UN-Dekade Biologische Vielfalt‘ ausgezeichnet worden. Die App wurde im Auftrag der Behörde für Umwelt und Energie entwickelt. Sie erklärt in den Naturschutzgebieten Boberger Niederung, Duvenstedter Brook und Wohldorfer Wald auf besonders interessanten Rundwegen die ganze Vielfalt dieser Landschaften mit insgesamt über hundert Fotos und Sprachbeiträgen.

Seit April kann man zusätzlich unter ‚Lebendige Alster‘ eine Entdecker-Tour entlang des Flusses machen und dabei jede Menge über die Alster und die Aktionen des Projekts „Lebendige Alster“ erfahren. Bis zum Jahresende kommen unter ‚Natürlich Hamburg!‘ noch drei spannende Rundgänge durch das Naturschutzgebiet Fischbeker Heide dazu. Die Fachjury der UN-Dekade Biologische Vielfalt lobt in ihrer Begründung ‚den Einsatz moderner Informationstechnik, mit der vorbildlich Interesse für die Naturvielfalt geweckt und der Zugang zu Naturerfahrungen erleichtert wird.‘

Themen der App ‚Natürlich Hamburg‘‘ in der Boberger Niederung sind u.a. die geologische Entstehung, die große Düne, die verschiedenen Böden, die daran angepassten Pflanzen und Tiere und die Geschichte der Kulturlandschaft in Boberg. Die App zum Duvenstedter Brook und Wohldorfer Wald führt in die Entstehung von Mooren ein, zeigt, was zu ihrer Erhaltung und Renaturierung nötig ist und bietet Infos zu Wiesen, Wäldern, Totholz, und zum Leben an Teichen und in Bächen. Auf den Routen durch die Fischbeker und Neugrabener Heide werden die Besucher die Tier- und Pflanzenarten der Heide sowie die Entstehung dieser besonderen Landschaft kennenlernen, bekommen Informationen über Vor- und Frühgeschichte und über Lebensräume vor Ort, die von tierischen und pflanzlichen Spezialisten besiedelt sind.

Die App „Natürlich Hamburg!“ steht unter Android und iOS kostenlos zum Download bereit.

 

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close