Werbung
Werbung
Sport

Volleyball-Team Hamburg reist zum Regionalpokal nach Kiel

Hamburgerinnen wollen nächsten Schritt Richtung DVV-Pokal machen

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg spielt am Sonntag, 7. Oktober ab 11 Uhr ein Turnier um den Regionalpokal Nord in Kiel. Im Halbfinale treffen die Hamburger Volleyball-Damen auf den Kieler TV aus der Dritten Liga. Bei einem Sieg im Halbfinale, würde im Finale die zweite Mannschaft des Kieler TV (Regionalliga) oder die Stralsunder Wildcats (zweite Bundesliga) warten. Der Sieger des Turniers am Sonntag spielt gegen den Regionalpokalsieger Nordwest um den Einzug ins DVV Pokal Achtelfinale Anfang November gegen NawaRo Straubing. VTH-Trainer Jan Maier hofft, dass das Turnier seinem Team hilft: „Das Pokalwochenende kommt zum richtigen Zeitpunkt für uns. Natürlich wollen wir gewinnen, aber auch als Team besonders die Sicherheit auf dem Feld weiterentwickeln.”

Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close