Werbung
Vorsicht Betrug
Trend

Vorsicht Falle – ZDF holt Präventionssendung von Eduard Zimmermann zurück auf den Bildschirm

Hamburg. In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Zahl der Betrugsdelikte in Deutschland verfünffacht, das Spektrum ist laut Kriminalstatistik breit wie nie zuvor. Im Bereich Einbruchskriminalität sehen sich die Ermittler mit hochprofessionellen Tätern und zunehmend mit organisierter Kriminalität konfrontiert. Genug Gründe für ein Comeback von “Vorsicht, Falle!”. Eduard Zimmermann erfand das Magazin 1964 – noch vor “Aktenzeichen XY… ungelöst” – nachdem er selbst einmal Opfer eines Betruges geworden war. Schnell stellte sich heraus, dass Prävention und Schutz vor Verbrechen jeden angeht. 37 Jahre lang gehörte “Vorsicht, Falle!” zu den erfolgreichsten Sendungen des ZDF. Mit Rudi Cerne als Moderator ist das Format nun wieder zurück. Gesendet wird “Vorsicht Falle” einmal monatlich, die erste Folge läuft am 3. November um 15.15 Uhr.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close