Werbung
FußballSport

F.C. Süderelbe: Jahrgang 2010 wird Harburger Hallenmeister und Staffelmeister im Jahrgang 2009

Neugraben. Auch in der vergangenen Saison war der 2010er-Jahrgang im älteren Jahrgang in der Kreisklasse unterwegs. Die jungen und talentierten Kicker haben eine hervorragende Herbst-Saison gespielt und sind hoch verdient und ungeschlagen Staffelmeister geworden. Rekordverdächtig ist das Ergebnis: 5 Spiele, 5 Siege und ein Torverhältnis von 32:4. Für das Team spielten: Anduen, Colin, Barin, Monji, Santiago, Samet, Sebastian, Leonis und Dionart.

Am vergangenen Wochenende fanden die traditionellen Harburger Hallenmeisterschaften statt. Eingeladen waren Mannschaften aus dem gesamten südlichen Bereich Hamburgs. Vertreten für FC Süderelbe war der Jahrgang 2010, der mit Abstand zu den leistungsstärksten Jahrgängen im gesamten Hamburger Bereich gilt. Als Favorit in das Turnier gestartet, überzeugten die jungen und ehrgeizigen Kicker mit hervorragendem Kombinationsfußball. Die Kicker zogen ungeschlagen in das Halbfinale.

Im Halbfinale sowie im Finale waren die “Löwen” entschlossener denn je, und zeigten über die gesamte Spielzeit einen überdurchschnittlichen Fußball. Am Ende ging der Pott verdient an die talentierten Kicker des FC Süderelbe. Die Trainer Bashkim und Burim bedankten sich bei ihren Spielern für die hervorragende Leistung.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close