Werbung
Wirtschaft
Trend

Gemütliche Stunden auf dem Weihnachtsmarkt in Marschacht

Traditioneller Weihnachtsmarkt Elbmarsch wird von der Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt

Marschacht. Weihnachten steht schon fast vor der Tür. Für eine schöne Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit sorgt auch in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt Elbmarsch am ersten Adventswochenende. Vom 30. November bis zum 02. Dezember findet der Weihnachtsmarkt rund um das Küsterhaus und die Petri-Kirche in Marschacht statt.

Am Freitagabend gibt das klassische Erleuchten des großen Weihnachtsbaumes auf dem Küsterhausplatz den Startschuss für ein vielfältiges Wochenende. Anschließend findet auf dem Weihnachtsmarktplatz ein kleines Eröffnungskonzert statt. In diesem Jahr spielen zwei regionale Bands. Planet Pluto aus Hamburg begeistert mit energiebeladenem Indie-Rock. Anschließend sorgen die Medizinmänner aus Geesthacht und Marschacht mit bestem Funkrock für gute Stimmung. Die Eröffnung ist öffentlich und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Für Martin Block, ist es der zweite Weihnachtsmarkt als Chefplaner. „Nach unserem Jubiläum im letzten Jahr freue ich mich darauf, auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein anbieten zu können. Von tollen Kunsthandwerk-Ständen bis hin zu leckeren kulinarischen Angeboten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch in diesem Jahr unterstützt uns neben anderen Sponsoren die Sparkasse Harburg-Buxtehude mit einer großzügigen Spende in Höhe von 700 Euro. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich. Die Spende der Sparkasse wird für ein Zelt genutzt, in dem wir vom Weihnachtsmarktteam mit Kindern Häuser aus Lebkuchen und Keksen bauen werden. Ihre Kunstwerke dürfen die Kinder dann anschließend gern mit nach Hause nehmen“, so Block.

Matthias Gloge, Leiter des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Marschacht, freut sich schon auf das erste Adventswochenende: „Der Weihnachtsmarkt Elbmarsch mit seiner langen Tradition erfreut in jedem Jahr viele Besucher. Das Angebot der Aussteller ist sehr vielfältig und mit Bedacht zusammengestellt. Kinder und Erwachsene kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten und können sich in ihrer Region gemütlich auf die Weihnachtszeit einstimmen. Wir von der Sparkasse Harburg-Buxtehude schätzen das regionale Engagement der Veranstalter sehr. Deshalb freue ich mich, dass wir als Finanzdienstleister vor Ort mit unserer Spende diese tolle Veranstaltung unterstützen können.“

Der Weihnachtsmarkt heißt alle Besucher am Samstag, den 01.12. von 14.30 bis 22.00 und am Sonntag, den 02.12. von 13.00 bis 18.00 herzlich willkommen.

 

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close