Werbung
BuxtehudeLokales

Passant findet Wasserleiche in Buxtehude

Buxtehude. Am heutigen Nachmittag gegen 14:45 Uhr wurde durch einen aufmerksamen Passanten ein männlicher Leichnam in Buxtehude in der Estetalstraße in einem mit Wasser gefüllten Graben treibend aufgefunden. Mit Hilfe der ca. 20 angerückten Feuerwehrleute des 2. Zuges der Ortswehr Buxtehude konnte die Person geborgen werden.

Polizeibeamte aus Buxtehude und Tatortermittler aus Stade nahmen noch vor Ort die ersten Ermittlungen auf. Dabei konnten keine Hinweise auf ein Fremdverschulden gefunden werden, so dass die Ermittler derzeit davon ausgehen, dass der 52-Jährige, der ohne festen Wohnsitz war und schon längere Zeit im Wasser gelegen haben muss, durch einen tragischen Unglücksfall ums Leben gekommen ist.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close