Werbung
Lokales
Trend

Polizei kontrolliert Verkehrstüchtigkeit

Nenndorf. Am Mittwochnachmittag haben Beamte des Polizeikommissariats Seevetal mit Einsetzen der Dunkelheit Verkehrskontrollen auf der B 75, zwischen der Autobahnanschlussstelle Dibbersen und der Ortslage Nenndorf durchgeführt. Dabei ging es den Beamten vor allem um die Verkehrstüchtigkeit der Fahrzeuge.

Bei 106 kontrollierten Fahrzeugen wurden insgesamt 50 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt. Häufig hatten die Fahrzeugführer nicht die erforderlichen Papiere dabei. In einigen Fällen war allerdings auch die Beleuchtung der Fahrzeuge mangelhaft, gerade in der dunklen Jahreszeit eine Gefahr für die Betroffenen und andere Verkehrsteilnehmer. Auch Fahrzeuge mit Sommerreifen gingen den Beamten bei der Kontrolle ins Netz.

Ein 19-jähriger Mann hatte mit seinem Audi vor der Kontrollstelle gewendet und damit die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich gezogen. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt hielt der Fahranfänger schließlich an. Bei der Kontrolle seines Fahrzeugs wurde der Grund für sein Verhalten deutlich – im Wagen hatte der 19-Jährige eine Tasche mit rund 10 Gramm Marihuana. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close