Werbung
EhrenamtLokalesNeuenfelde

Kunsthandwerk im „WiehnachtsHus“

Neuenfelde. Das ehrenamtlich organisierte  Dorfgemeinschaftshaus Uns Hus bi de Kark, Rosengarten 2a in Hamburg-Neuenfelde, lädt für Sonnabend, 15. Dezember 2017, zum Weihnachtsmarkt ein. Von 13 bis 18 Uhr ist das „WiehnachtsHus“ hinterm Deich bei der Kirche geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Im Saal bieten Aussteller Hand- und Hausgemachtes an: Fröbelsterne, Gehäkeltes, Genähtes, Kalligraphie, Origami, Arigurumi, Patchwork, Papierkunst, Handgefertigtes aus Filz, Holz, Ton und Draht sowie Kekse, Liköre und Marmeladen. Wer noch auf der Suche nach Geburtstags- und Weihnachtsgeschenken oder Adventsdekoration ist, kann hier fündig werden. Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Zahl der Aussteller erhöht, weshalb im Saal und im ersten Stock Stände zu finden sind.

Im Haus werden auch Aquarellmalerei (14 Uhr) und die alte Handwerkstechnik des Klöppelns (16 Uhr) gezeigt sowie auf einer 120 Jahre alten Knopfmaschine Stoffknöpfe hergestellt (15 Uhr). Um 17 Uhr werden weihnachtliche Lieder gesungen. Außerdem gibt es Glühwein, Punsch, Würstchen vom Grill sowie Kaffee und Waffeln. Um 18 Uhr ist das „WiehnachtsHus“ außerdem Station des „lebendigen Adventskalenders“ in Neuenfelde.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close