Werbung
LokalesNeugraben-Fischbek

Prozessbeginn wegen versuchten Mordes in Neugraben

Neugraben. Am 6.12.18 muss sich der 39-jährige mutmaßliche Täter vor der großen Strafkammer am Landgericht Hamburg verantworten. Ihm wird vorgeworfen, am 6. Juni 2018 gegen 13:45 Uhr nach einer verbalen Auseinandersetzung im Lupinenacker (Neugraben) eine Person mit Stichen in den Oberkörper lebensgefährlich verletzt zu haben. Nur intensiv medizinischen Maßnahmen ist es zu verdanken, dass dessen Leben gerettet werden konnte. Eine weitere Person erlitt Verletzungen und bleibende Schäden an der Hand. Der Prozess beginnt um 9:15 Uhr in öffentlicher Sitzung.

 

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close