Werbung
Sport

Volleyball-Team Hamburg reist zum ungeschlagenen Tabellenführer

VT Hamburg reist als Außenseiter nach Borken

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg tritt am Sonnabend, 8. Dezember um 19:30 Uhr bei den Skurios Volleys Borken an. Beim ungeschlagenen Tabellenführer, der in den ersten zehn Spielen erst einen Punkt abgegeben und die meisten Spiele ohne Satzverlust gewonnen hat, ist die junge Hamburger Mannschaft der klare Außenseiter. Kampflos wollen die Hamburger Deerns die Punkte jedoch nicht ins Münsterland schicken und wollen mit viel Risiko an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen.

VTH-Trainer Jan Maier ist, wie die Spielerinnen seines Teams, bereit den Kampf anzunehmen, um das Unmögliche doch möglich zu machen: „Wir wissen genau, wozu wir phasenweise schon in der Lage sind und was im Volleyball alles passieren kann. So werden wir am Samstag ohne Druck den Wettkampfmodus anwerfen und mit Begeisterung schauen, ob gegen Borken eventuell etwas geht. Uns weiterzuentwickeln ist das Ziel, da kommt so ein David gegen Goliath Spiel gerade recht.”

 

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaue auch dies

Close
Close