Werbung
HarburgLokales

1.300 Euro für die Muskelschwundhilfe

Seevetaler Allstars wurden 14. Harburger Torwandmeister auf dem Weihnachtsmarkt

Harburg. Günter Netzer ist es gelungen. Ebenso Rudi Völler und Frank Pagelsdorf – sie alle haben fünf Treffer beim ebenso beliebten wie attraktiven Torwandschießen im ZDF-Sportstudio erzielt. Dieses Kunststück gelang zwar keinem, aber mit beeindruckenden neun Treffern bei vier Schützen lieferte die Gewinnermannschaft der Seevetal Allstars um Stefan Weseloh die beste Leistung bei der 14. Harburger Torwandmeisterschaft am Freitag auf dem Harburger Weihnachtsmarkt ab. Sie darf sich jetzt „Harburger Torwandmeister 2019“ nennen.

Wie schon in den vergangenen Jahren waren zahlreiche Vertreter der Harburger Wirtschaft, Sport, Politik und Behörde, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft gekommen, sich mit einer Mannschaft an dem Spektakel der Harburger Fußball Altherren-Auswahl (HAA) zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe zu beteiligen. Mit dabei waren die Sparkasse Harburg-Buxtehude, das Mobilcentrum Lönnies, Bäcker Becker mit gleich drei Teams, Aschendorf+Narten, die SPD und die CDU, die Harburger Schützengilde (mit zwei Teams), der Rotary Club, der TV Vahrendorf und eben die Gewinner der Seevetal Allstars. Bis zum Schluss verfolgten neben vielen anderen der amtierende Gildekönig Jörg Geffke und der Harburger „Steakhaus-König“ Sebastian Winter mit viel Freude den spannenden Ausgang der Meisterschaft!

So kamen stolze 1.300 Euro zusammen – aus den jeweils 50 Euro Startgeld pro Mannschaft und einer großzügigen Spende des langjährigen Sponsors, der Sparkasse Harburg-Buxtehude von 500 Euro. „Neben dem wohltätigen Zweck ist es auch einfach jedes Jahr ein tolles „come together“ bei Glühwein und Schmalzgebäck auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte in Hamburg!“ so Andreas Kaiser, 2. Vors. HAA Muskelschwund e.V.. Der Erlös kommt der Deutschen Muskelschwund-Hilfe zu Gute, deren Vorsitzender Dirk Rosenkranz selbst vor Ort war, um sich bei den aktiven der HAA und den Teilnehmern zu bedanken.

Wer spenden möchte, sich ehrenamtlich zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe engagieren oder Mitglied der Harburger Fußball-Altherren- Auswahl werden möchte, nimmt Kontakt auf mit Andreas Kaiser: Mobil 01 72/401 16 86 oder kaiser@kaiserwerbung.de

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X