Werbung Werbung
Lokales

93-jährige gerät in Brand

Wilhelmsburg. Gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr in eine Wohnanlage für betreutes Wohnen gerufen. Dort war zuvor eine 93-jährige Frau in Brand geraten. Ursächlich war mutmaßlich eine Zigarette. Nur wenige Minuten später erreichte die Pflegerin die Wohnung mit der brennenden Frau. Diese konnte das Feuer löschen, die Frau aber nicht mehr retten. Die 93-jährige erlag den Brandverletzungen. Die Wohnung war nicht in Brand geraten. Die Polizei versiegelte die Wohnung, sie wird jetzt von Brandermittlern der Polizei untersucht.

Fotos zur Verfügung gestellt von HamburgNews.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X