Werbung 728x90
Politik

SPD stellt Kandidaten für die Wahl zur Bezirksversammlung im Mai auf

Die SPD Distrikte Neugraben-Fischbek und Cranz-Neuenfelde-Francop-Moorburg haben bereits in ihrem Wahlkreis Neugraben Ost/Elbdörfer bereits am vergangenen Mittwoch ihre Kandidaten für die Wahlkreisliste aufgestellt und jeweils mit großer Mehrheit gewählt. Angeführt wird die SPD-Liste von Sören-Schinkel-Schlutt, dem Vorsitzenden des SPD-Distrikts Cranz-Neuenfelde-Francop-Moorburg, Betriebswirt und Neubürger
im Vogelkamp.

Ihm folgt auf Platz 2 Beate Pohlmann, von Beruf Krankenschwester und eine bekannte Bezirksabgeordnete aus Hausbruch, weiterhin auf Platz 3 Henning Reh, dem Geschäftsführer der SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung, Platz 4 Kerstin Schultz-Raddatz, Angestellte bei Airbus und Vertreterin von Sören Schinkel-Schlutt. Den Abschluss der Liste bildet Hans-Ulrich Müller, ein aktiver Rentner und Gewerkschafter. Im Wahlkreis Neugraben-Fischbek West fand die gleiche Wahlprozedur am
vergangenen Freitag statt.

Auch hier sind alle vom Vorstand vorgeschlagenen Kandidaten jeweils mit großer Mehrheit von der Wahlkreisvollversammlung der SPD gewählt worden: Angeführt wird die Wahlkreisliste von Holger Böhm, Angestellter bei ehemals “Hein Gas” und stellvertretendem Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung sowie u.a. Mitglied im Stadtplanungsausschuss, ihm folgt auf Platz 2 Natalia Sahling aus Hausbruch, derzeit Studentin und stellvertretende Vorsitzende im Jugendhilfeausschuss, auf Platz 3 kandidiert Meik Brand, SAP Business Development Manager in einer IT-Firma und Vorsitzender des SPD Distriktes Neugraben-Fischbek, auf Platz 4 wurde gewählt Renata O´Connell, Leiterin einer Fachdienststelle der AWO und Beisitzerin im Distriktsvorstand, Frido Domröse ist im aktiven Ruhestand seit Jahren zubenannter Bürger der SPD – Fraktion Harburg und im Regionalausschuss Süderelbe sowie bei weiteren zahlreichen Institutionen ehrenamtlich tätig.

Den Abschluss der Wahlkreisliste bildet Winfried Keck, der ebenso langjährig als Pensionär der SPD Fraktion Harburg als zubenannter Bürger angehört und im Haushaltsausschuss tätig ist. “Damit haben wir ein Angebot an die Wähler zusammengestellt, dass sich durch Kompetenz und Augenmaß auszeichnet” erklärten die Vorsitzenden Der SPD Distrikte Neugraben-Fischbek, Meik Brand, und der Elbdörfer, Sören Schinkel-Schlutt, zufrieden abschließend.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
X
X
X