Werbung 728x90
Kultur

Harburg tanzt zum vierten Mal

Der Verein Harburg Tanzt e.V.  lädt erneut zur Party für Alle am 23. Februar ab 19 Uhr im Stellwerk Hamburg ein. Der Club befindet sich direkt im Harburger Fernbahnhof zwischen dem Gleisen 3&4 und ist barrierefrei.  Das Motto bleibt:  Egal wer Du bist, egal wo Du herkommst, egal wie Du aussiehst. Es wird mal wieder Zeit sich selbst zu feiern. Tanzen, stampfen und es krachen lassen. Wir laden ein zur Party für Alle.

Der Eintritt beträgt weiterhin 2 Euro. Dies wird durch die finanzielle Unterstützung des Bezirksamtes Harburg ermöglicht.

Neu ist das vielfältige Programm aus live Acts und DJ´s auf der Veranstaltung. Der Abend wird von DJ Matt-Fr3sh von Art-Team- Events mit einem bunten Mix aus verschiedenen Genres begleitet. Musikwünsche sind natürlich wieder erwünscht.

Die Band acoustic livingroom wird gegen 19:30 Uhr spielen. Um 21 Uhr wird der Rapper Lasko auftreten und ab 1 Uhr wird DJ Rawindrox Charts und House auflegen.

Das buntgemischte Publikum ist etwas Besonderes. Denn hier treffen Menschen aus den verschiedensten Gruppen aufeinander. Das Ziel ist ein vielfältiger und offener Stadtteil. Hier will der Verein gegen die Diffamierung (übler Nachrede) und Spaltung gegenüber Menschengruppen vorgehen, indem Menschen sich in einer entspannten Atmosphäre begegnen und mögliche Vorurteile abbauen können.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
X
X
X