Sport

Neue Damen-Mannschaft sucht Verstärkung

Fußballerinnen trainieren zweimal wöchentlich auf dem Opferberg

Hausbruch. Bei der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) kickt jetzt auch eine Damen-Mannschaft. Anfang des Jahres hat der Verein sein Angebot im Bereich Frauen- und Mädchenfußball um eine weibliche Ü30-Mannschaft erweitert. Getreu dem Motto „Echte Frauen spielen Fußball“ treffen sich die Mädels immer dienstags von 20.15 bis 21.15 Uhr und donnerstags von 20 bis 21 Uhr auf der Sportanlage Opferberg (Cuxhavener Str. 271a). Hier dreht sich natürlich alles um das runde Leder, der Spaß kommt bei der sympathischen Truppe dabei aber nie zu kurz. Um das Team weiter auszubauen, sucht die 1. Damen der HNT jetzt noch Verstärkung.

„Es hat bei uns einfach dermaßen im Fuß gekribbelt, dass wir etwas dagegen tun mussten“, erklärte Spielerin Yvonne Petrich. „Fußball ist unsere Leidenschaft und das wollen wir auch aktiv ausleben.“ Der Ehrgeiz, neben Beruf und Familie ihrem Hobby nachzugehen, hatte den Ball ins Rollen gebracht. Ein paar Anrufe später waren schon genügend Frauen sowie ein Trainer zusammen, um auf dem Opferberg die ersten Pässe und Abschlüsse zu trainieren. Wer sich den HNT-Mädels anschließen möchte, ist herzlich zum Probetraining eingeladen. Einfach vorbeikommen! Für Fragen steht Yvonne Petrich unter der E-Mail y.petrich@hntonline.de gerne zur Verfügung.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaue auch dies

Close
Back to top button
Close
X
X