KonzertKultur

Voxxclub – Die junge Volksmusikband auf ihrer „Donnawedda“-Tour 2019

Samstag, 7. Dezember 2019, 20.00 Uhr, STADEUM

Stade. Es herrscht die Meinung, dass Volksmusik etwas für ältere Leute ist. Dieses Vorurteil brechen die fünf Jungs von Voxxclub und die Verantwortlichen vom Stadeum Kultur- und Tagungszentrum mit dem Auftritt der „aktuell erfolgreichsten jungen Volksmusikband“ (smago! Award 2019) am Samstag, 7. Dezember 2019, um 20 Uhr in Stade auf. Im Rahmen ihrer „Donnawedda“-Tour 2019 machen die sympathischen Sänger im Stadeum Station. Der Vorverkauf für das Stehkonzert hat begonnen.

Die Idee zu Voxxclub entstand 2012 in einer Studenten-WG in München. Nach „Alpin“, „Ziwui“, „Geiles Himmelblau“ hat die Band mit „Donnawedda“ ihr mittlerweile viertes Album veröffentlicht. Mit dem Mix aus Pop, HipHop und Volksmusik entwickelten die fünf studierten Stimmen einen neuen, eigenen Sound.

Ihre Hits wie „Rock mi“, „Donnawedda“, „Ziwui, Ziwui“, „I mog di so“ sind mittlerweile bekannt ebenso wie ihre Flashmob-Aktion zu „Rock mi“, die sie als Video ins Netz stellten, das millionenfach auf der ganzen Welt geklickt wurde. Sie erhielten mehrfache Platin- und Goldauszeichnungen bis hin zu vier ECHO-Nominierungen. 2018 gingen die Jungs von Voxxclub beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest ins Rennen und wurden vom Publikum auf den zweiten Platz gewählt.

Energiegeladene Bühnenchoreografien, eine mitreißende Art des Auftretens, die die Besucher, ob live oder im Fernsehen, fasziniert, sind eines ihrer Markenzeichen. Tausende von Fans nehmen an ihren Live-Konzerten teil. Voxxclub sind etwas Einzigartiges und in keine Schublade zu stecken. Mit dem aktuellen Album „Donnawedda“ ist es ihnen gelungen, ihren erfolgreichen Weg konsequent fortzusetzen und die Menschen von Jung bis Alt wieder zu Volksmusik singen, tanzen und feiern zu lassen.

Karten für das Stehkonzert sind für 39,45 Euro erhältlich unter Telefon 04141/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen. Einlass in den Saal ist ab 18.30 Uhr.

Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X