Werbung Werbung
Kultur

Herman van Veen & Ensemble – Neue Saiten Tour 2019

Stade. Komponist, Maler, Sänger, Clown, Violinist und, vor allem, melancholischer Chansonnier: Bereits bei seinem ersten Auftritt in Deutschland im Mai 1974 bezauberte der damals hierzulande noch völlig unbekannte Herman van Veen sein Publikum mit seinem unverwechselbaren stillen Charme. Und noch heute zählt er zu den beliebtesten und bekanntesten niederländischen Bühnenkünstlern – 2019 feiert er sein 45-jähriges Bühnenjubiläum in Deutschland. Im Rahmen der „Neue Saiten Tour 2019“ macht er mit seinem Ensemble am Donnerstag, 7. März 2019, um 19.45 Uhr auch im Stadeum Halt. Das Konzert wird präsentiert von KULTURNEWS.

Der ureigene Grundton war schon erkennbar, als Hermannus Jantinus van Veen, Sohn eines Schriftsetzers aus Utrecht, 1965 mit dem Solo-Programm „Harlekin“ sein Debüt auf der Bühne gab. Der damals 20-Jährige, der Geige und Gesang studierte, inszenierte seinen Kosmos mit der leisen, aber eindringlichen Art des unangepassten Melancholikers und wurde nach wenigen Jahren auch außerhalb der Niederlande bekannt.

Sein deutschsprachiges Album „Ich hab ein zärtliches Gefühl“ aus dem Jahr 1973 verhalf ihm im Nachbarland zum Durchbruch, seine Musikfabel von der Ente „Alfred Jacobus Kwak“ erlebte quer durch Europa Adaptionen als Kinderbuch, Bühnenstück und Zeichentrickserie. Formen und Genres waren ja stets einerlei, solange nur sein Staunen über fast alles adäquat zum Ausdruck kam. Van Veens Töne und Texte sind in der Summe ein konstantes Plädoyer für den aufrichtigen Menschen.

Karten für das Konzert des niederländischen Ausnahmekünstlers in Stade sind für 49,80 / 55,30 / 61,90 / 67,40 Euro erhältlich telefonisch unter Telefon 04141/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten STADEUM-Vorverkaufsstellen.

Zeige mehr
Werbung
Christinas Traumzeit
Asien SBay
HDA
Massage

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X