Werbung Werbung
Neu WulmstorfRegionales
Trend

Neu Wulmstorf Card offiziell gestartet

Lokalen Handel und Dienstleistungsunternehmen stärken

Achtung:

  • Die Neu Wulmstorf Card ist ab dem 01.03.2019 bei der Hamburger Sparkasse, Bahnhofstraße 40, der Kreativagentur INDIGOKIND (Bahnhofstraße 71b) und im Rising Soul Center (Grenzweg 23a) in Neu Wulmstorf und künftig bei vielen weiteren Akzeptanzstellen erhältlich.

Neu Wulmstorf. Am 28. Februar erfolgte im Rahmen einer Pressekonferenz der offizielle Startschuss der „Neu Wulmstorf Card“ dem regionalen Kundenbindungsprogramm der ganz besonderen Art! Über ein Jahr Vorbereitungszeit waren vorausgegangen, mehr als 40 Unternehmen in und um Neu Wulmstorf haben sich der Neu Wulmstorf Card bereits angeschlossen.

Eine Karte für Alle: Ob Gesundheit, Massagen, Ernährung oder Wohlbefinden, Kleidung, Bestickungen, Brillen, Fahrräder- und Fahrradzubehör, Marketing, Webdesign, Handwerk etc..  Die Auswahl mit der Neu Wulmstorf Card ist groß und überall gibt es Geld zurück oder attraktive Sofort-Rabatte.

„Mit der Neu Wulmstorf Card wollen wir die Kunden zum einen im Ort halten, um unsere lokalen Unternehmen zu stärken und zum anderen viele weitere geldsparende Einsatzmöglichkeiten der Karte online und weltweit anbieten!“, so der Vorsitzende des Neu Wulmstorfer Gewerbevereins, Marco Hauschild.  „Diese sichtbare Maßnahme zur Unterstützung des lokalen Handels ist das Prestigeprojekt des Gewerbevereins. Aufgrund der über 100.000 Akzeptanzstellen lokal und weltweit – online wie offline – hat dieses Kundenkartenprogramm mehr Einsatzmöglichkeiten als jede andere Kundenkarte.“, so Hauschild weiter.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X