Kultur

Kreatives Lebenswegschreiben – Kurs im Kulturhaus Süderelbe

Neugraben-Fischbek. Am Dienstag, den 26.3.19 ab 15 Uhr, bietet das Kulturhaus Süderelbe einen neuen Schreibkurs „Kreatives Lebenswegschreiben“ an. Ulrike Hinrichs, intermediale Kunsttherapeutin, Autorin und Seminarleiterin für biografisches Schreiben, bietet zehn Kurstermine für je zwei Stunden an. „Jeder von uns trägt ein Puzzle an Lebenserinnerungen in sich. Manche Menschen können auch aus der frühen Kindheit Details abrufen, andere haben nur vereinzelte Blitzlichter in ihrer aktiven Erinnerung.

In der Schreibgruppe werden intuitiv-spielerisch wichtige Erinnerungen ausfindig und durch autobiografische Skizzen, Texte und Poesie sichtbar gemacht, erklärt Kursleiterin Ulrike Hinrichs. Intuitive Schreibprozesse wecken die Erinnerung und fördern oft überraschende Erkenntnisse zutage. Die Biografiearbeit macht Spaß und hilft, sich besser zu verstehen und die Gegenwart und Zukunft bewusster zu gestalten.

Zur Unterstützung des kreativen Schreibens wird auch mit Pinsel und Farbe, Fotos, Collagen oder auch Musik gearbeitet. Der Kurs findet dienstags von 15-17 Uhr statt und kostet für 10 Male € 125,-. Nähere Infos und Anmeldungen: Kulturhaus Süderelbe e.V., Am Johannisland 2, 21147 Hamburg, Tel. 040 796 7222. Email [email protected], Homepage www.kulturhaus-suederelbe.de

Zeige mehr
Werbung
Christinas Traumzeit
Asien SBay
HDA
Holst Naturschlafstudio

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X