Harburg

Nelken zum Internationalen Frauentag

Harburg. Zum Internationalen Frauentag am Freitag war DIE LINKE Harburg in der Lüneburger Straße mit ihrem roten Fahrrad vor Ort und verteilte rund 150 Frühjahrsgrüße. „Wir verteilten Nelken und führten interessante Gespräche, vor allem mit vielen jungen Frauen die auch unsere Forderungen zu den gleichen Chancen und Löhnen in der Arbeitswelt bekräftigt haben und es als hoch aktuelles Thema sehen“, so die Harburgerin und Linken-Fraktionsvorsitzende in der Bürgerschaft Sabine Boeddinghaus.

„Als Linke ist für uns die soziale Gerechtigkeit untrennbar mit der Gleichstellung zwischen Frauen und Männern verbunden“, ergänzt Simon Dhemija. Für DIE LINKE heißt das unter anderem: Mehr Zeit für‘s Leben und eine gerechte Arbeitsverteilung – auch zwischen den Geschlechtern. „Wir wollen eine kurze Vollzeit bzw. lange Teilzeit für Alle, also Wahlarbeitszeiten zwischen 28 und 35 Stunden pro Woche mit Lohnausgleich“, so Boeddinghaus.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X