Werbung Werbung
Lokales

LüneHünen zu Playoffs zurück in Hamburg

Wieder Spitzen-Volleyball in der CU Arena Neugraben

Neugraben-Fischbek. In der Volleyball-Bundesliga der Männer beginnt die entscheidende Saisonphase am 30. März (19 Uhr) mit den Playoffs, und die Nummer 1 im Norden, die SVG Lüneburg, ist auch im fünften Jahr ihrer Zugehörigkeit zur Eliteliga wieder dabei.

Als starker Vierter der Hauptrunde haben sich die „LüneHünen“, so werden die Lüneburger gerufen, den Vorteil erschmettert, mit einem Heimspiel ins Playoff-Viertelfinale gegen den Fünften starten zu dürfen. Wer in dieser Serie nach dem Modus „best of 3“ der Gegner sein wird, entscheidet sich allerdings erst zum Abschluss der Bundesliga-Hauptrunde an diesem Wochenende. Nach derzeitigem Stand sind das die United Volleys Frankfurt, die in dieser Saison erstmals in der Champions League mitmischten. Die Hessen können nur noch durch die powervolleys Düren von Rang fünf verdrängt werden.

Alles deutet aber auf Frankfurt als SVG-Widersacher hin – einst so etwas wie ein Angstgegner, seit dieser Saison aber ist diese schwarze Bilanz Geschichte. Ein 3:1 zum Saisonauftakt war der erste Sieg gegen diesen Gegner überhaupt für die LüneHünen. Später ließen sie im Pokal-Viertelfinale sogar auswärts einen 3:1-Sieg folgen. Das war der Startschuss zum Vordingen bis ins Endspiel von Mannheim im Februar (0:3 gegen Friedrichshafen) – und ein Meilenstein in einer Erfolgssaison, in der die SVG so viele Punkte sammelte wie nie zuvor. Diese „wunderbare Reise“, so Cheftrainer Stefan Hübner, soll nun noch weitergehen, zumal es personell keinerlei Sorgen gibt.

Eintrittskarten gibt es bereits online bei Ticketmaster oder dann an der Abendkasse der CU Arena, Am Johannisland 2-4. Einlass am Spieltag ist ab 18 Uhr.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X