Werbung
Sport

5 norddeutsche Meistertitel für die HNT im Schwimmen

Starke Auftritte von Erik Brügge und Lena-Marie Klatzka

Hausbruch. Großer Erfolg für zwei Schwimmer aus der Masters- und Juniorengruppe von Trainer Sven Anton bei den Norddeutschen Mastersmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende 16.-17.03. 2019 in Braunschweig ausgetragen wurden.

Erik Brügge (Jhrg. 94) und Lena-Marie Klatzka (Jhrg. 99) traten gleich an beiden Tagen auf diversen Strecken an. Erik wurde mit beachtlichen Zeiten auf der Langbahn gleich fünf Mal Norddeutscher Mastersmeister in der AK 25. Für Lena-Marie war es der erste Start in der Masters-AK-20 und auch sie konnte zwei Bronze-Medaillen und persönliche Bestzeiten mit nach Hause nehmen.

Für Erik ist es ein erster erfolgreicher Formtest auf der Langbahn in diesem Jahr auf seinem Weg zu den WM-Masters in Gwangju/Korea im August, bei dem er mit Neueintritt in die AK 25 in diesem Jahr das erste Mal starten darf. Ein Masters-Event der Extra-Klasse zu dem auch bei dieser Austragung wieder Tausende schwimmbegeisterte Mastersschwimmer aus der ganzen Welt erwartet werden.

Sie haben das letzte Wort: Wie viel war Ihnen der Beitrag wert?
Tags
Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X