Kultur

Allerlei mit Ei – Kunst am Ei zum Ausprobieren

Kreativkurs an der Kunststätte Bossard

Jesteburg. Den heimischen Ostereierstrauß durch künstlerische Kreationen auf Eiern zu einem Blickfang machen – die Kunststätte Bossard bietet am Samstag dem 13.4 von 11 bis 17.30 Uhr den Kreativkurs „Allerlei mit Ei – Kunst am Ei zum Ausprobieren“ an. Natureier vom Wachtelei bis zum Straußenei können in diesem Kurs durch Bemalen, Bekleben oder Bohren in kleine Kunstobjekte verwandelt werden. Im Rahmen des diesjährigen Ostereiermarktes „Ei, Ei, Ei“, der am 13. und 14. April parallel an der Kunststätte stattfindet, können Teilnehmer sich von den ausstellenden Ostereierkünstlern inspirieren lassen.

Die Künstlerin Alexandra Eicks zeigt den Teilnehmern des Kreativkurses die unterschiedlichen Techniken auf den dafür am besten geeigneten Eiern und gibt Tipps zur Aufbringung von figürlichen Motiven und abstrakten Ornamenten. So entstehen nicht nur dekorative Ostereier, sondern auch kleine Kunstwerke, die über die Osterzeit hinaus einen Blickfang bieten werden.

Der Kurs ist für Anfänger sowie fortgeschrittene Erwachsene, aber auch für Jugendliche ab 16 Jahren, geeignet. Die Kosten liegen bei 42 € zzgl. Materialkosten. Weiter Infos und Anmeldung unter 04183 / 5112 oder www.bossard.de.

Zeige mehr
Werbung

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close
X
X