Sport

Erfolgreiche Dan-Prüfungen bei der HNT

Auch zwei Aikidoka der Turnerschaft bestehen Prüfung

Hausbruch. Im Deutschen Aikido-Bund (DAB) finden viermal pro Jahr Dan-Prüfungen statt. Der „Dan“ ist der Meistergrad im Aikido. Zwei dieser Termine liegen im Sommer am Ende von zwei Wochenlehrgängen, die im Schwarzwald stattfinden. Im Frühjahr und im Herbst werden die Prüfungstermine von lokalen Vereinen ausgerichtet. Je nach Anmeldungen finden Prüfungen parallel im Norden und Süden von Deutschland statt.

Am 23. März wurde eine dieser Prüfungen von der Aikido-Abteilung der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) ausgerichtet. Die Prüfungskommission bestand aus Ulrich Schümann (7. Dan), Alfred Haase (5. Dan) und Werner Conradi (4. Dan und HNT-Ehrenmitglied). Angemeldet waren insgesamt neun Prüflinge. Aus der HNT Aikido-Abteilung haben sich Marcus Ehrlich und Takeshi Matsuyama der Herausforderung gestellt. Zusätzlich haben die Aikidoka der HNT Christofer Klaas vom befreundeten Bramfelder SV für die Prüfung zum 2. Dan vorbereitet.

Für einen reibungslosen Ablauf wurden die neun Prüflinge in drei Gruppen aufgeteilt. In der ersten Gruppe waren Marcus Ehrlich und Takeshi Matsuyama. Mit einer hervorragenden Leistung und ausgesprochener Souveränität bestanden beide HNT-Sportler ihre Prüfung zum 1. Dan. Ganz besonders ist die Leistung von Takeshi hervorzuheben, der mit noch nicht einmal 17 Jahren eine großartige Prüfung ablegte. Die wochenlange Vorbereitung mit harten Trainings und extra Einheiten an den Sonntagen machte sich bezahlt.

Christofer Klaas, der eine nicht minder anstrengende Vorbereitung hinter sich hatte, bestand im dritten Prüfungsblock ebenfalls mit einer Meisterleistung seine Prüfung. Die Trainingspartner in der Vorbereitung der HNT-Prüflinge waren Pascal Richtarski, Karsten Frerichs und Vincent Mittag. Insgesamt haben acht der neun Prüflinge bestanden und sehenswertes Aikido gezeigt. Dazu gratuliert die HNT allen Sportlern ganz herzlich!

Erfreulicherweise waren zur Prüfung viele Zuschauer angereist, teilweise sogar aus dem weit entfernten Berlin. Auch ehemalige Aikidoka und Freunde der Abteilung waren zu Besuch. Alles in allem war der Prüfungstag mit den bestandenen Prüfungen, dem Besuch und der schönen Atmosphäre in der traditionsreichen Vereinshalle der HNT sehr gelungen.

Zeige mehr
Werbung
Christinas Traumzeit
Asien SBay
HDA
Holst Naturschlafstudio

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
X
X